PM 29.04.2020 Unterstützung für die Reiherkolonie in Lochau

Vor 5 Jahren siedelten sich zum ersten Mal Graureiher im Lochauer Pappelwäldchen an der alten Mühle in Richtung Raßnitz an. Es waren teilweise bis über 30 Brutpaare, doch jedes Jahr wurden die Nester von Waschbären ausgeraubt. Um die Reiher bei ihren Bruten zu unterstützen, brachten Förster Wolfgang Much und Martina Hoffmann vom NABU Merseburg-Querfurt mit Unterstützung von Ortsbürgermeister Mathias Wild und der Unteren Naturschutzbehörde des Saalekreises Kletterschutzmanschetten an den Horstbäumen und den umliegenden Bäumen an um ein Hochklettern für die Waschbären zu verhindern. Nun sind wir gespannt, ob die wenigen verblieben Brutpaare in diesem Jahr erfolgreich ihre Jungen großziehen können.

Die Störche können kommen

NABU Jahreshauptversammlung 2019

Die Jahreshauptversammlung des NABU Regionalverbandes Merseburg-Querfurt findet am 22.05.2018 um 18.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus am Roßmarkt 2 in Merseburg statt.

Arbeitseinsatz am 22.04.2019 am Raßnitzer See

Die Winterstürme haben sehr viel Sand in eine Ecke des Floßes gespült.

Dadurch hing es ganz schief immer Wasser. Nachdem wir den Sand wieder zurecht geharkt haben schwimmt es jetzt wieder fast waagerecht. mehr

Arbeitseinsatz am 03.02.2018 am Geiseltalsee

So sah die Steilwand vorher aus, Verbuscht und durch Erosion gezeichnet. mehr

Strochenmast Lochau 14.12.2017

Endlich ist er da. mehr